Wechselbörse 2018

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, dass während der Wechselfrist einige talentierte und aussichtsreiche Athleten ihren Weg zu uns gefunden haben und die LG Region im Zukunft unterstützen werden.

Franziska Stöhr (2001 – U20) startete bisher für den TV Nussdorf in der Pfalz. Die junge Athletin wurde über 400m 6. bei den deutschen Jugendmeisterschaften in starken 57,56 Sekunden. Auch über die 400m Hürden und 800m möchte Franziska, die wohl in der nächsten Saison in den D-Kader BW 400m aufgenommen wird, in Zukunft starten.
(Persönlche Bestleistungen: 800m 2:19,77min, 100m 12,67s, 200m 25,41s)

 

 

 

Johannes Fuchs (1999 – U23) wird im nächsten Jahr die U23-Mannschaft über die 4*400m und die 3*1000m Staffel verstärken. Der Athlet, der bisher für den TV Rheinzabern startete, studiert seit diesem Semester in Karlsruhe und trumpft mit einer großen Grundschnelligkeit auf.
(Persönliche Bestleistungen: 800m 1:54min, 1500m 4:07min, 400m: 52,5s)

 

 

 

 

 

 

 Mit David Mahnke (2001 - U20) freuen wir uns auf ein weiteres großes Nachwuchstalent. Mit seiner 800m Bestzeit von 1:56,58min wird der junge Läufer in den D-Kader BW aufgenommen werden. Seine 10km Bestzeit von 33:50min zeigt, was für ein starkes Ausdauertalent der Ludwigshafener mitbringt. David wird die U20-Mannschaft verstärken und im nächsten Jahr eine starke 3*1000m Staffel mit Herrman, Mahnke, Zittel, Braitmaier und Wieczorek ermöglichen.

 

 

 

 

 

Sophia Seiter hat ihren Weg vom TV Bühl zu uns gefunden. die junge und sehr disziplinierte Athletin (2003) kann eine 800m Bestzeit von 2:21,47 vorweisen und hat es damit in den D-Kader geschafft.
Sophia hat vor kurzem auf das Otto-Hahn-Gymnasium gewechselt und nimmt dort zweimal wöchentlich am Frühtraining teil.

 

 

Wir begrüßen alle LGR-Neulinge und freuen uns auf eine tolle, erfolgreiche und hoffentlich verletzungsfreie Saison mit euch.