Hüttenwochenende der LGR-Läufer im Schwarzwald

Bereits zum zweiten Mal fand eine kleine Gruppe der LGR-Läufer den Weg zum Haus Gießen auf den Kniebis bei Freudenstadt. In der ehemaligen Jugendherberge verbrachten sie das vergangene Wochenende und hatten so die Möglichkeit auch abseits von Training und Wettkämpfen gemeinsame Stunden zu verbringen.

In lockerer Atmosphäre wurde zusammen gekocht, gespielt und die Zeit genutzt, um sich über das ein oder andere auszutauschen.


Doch auch das Training kam nicht zu kurz. Ob Tempoläufe und Berganläufe, oder Dauerlauf, jeder fand ein passendes Programm für sich und konnte unter perfekten Bedingungen, mit profilierten Strecken durch den Schwarzwald, trainieren. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Zeit am Samstagnachmittag für eine lange Wanderung und Mountainbike-Tour genutzt, um so den goldenen Herbst zu genießen.

Nach einem gemeinsamen Long Run am Sonntagmorgen und anschließendem ausgiebigen Brunch, machten sich alle zufrieden auf den Heimweg.

Auch für das nächste Jahr ist der Ausflug in den Schwarzwald schon wieder fest eingeplant.