Bronze für Frauenmannschaft bei Crosslauf DHM in Pfungstadt

Die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Crosslauf fanden dieses Jahr im Rahmen des Pfungstädter Advents-Crosslauf statt, welcher 50-jähriges Jubiläum feierte. Nach dem sehr trockenen Sommer und Herbst sorgte ein Tief für ordentlich Regen und somit ideale (matschige) Crosslauf-Bedingungen. In den sehr stark besetzen Rennen waren insgesamt zehn Athletinnen und Athleten der Wettkampf-Gemeinschaft Karlsruhe am Start.

Im Frauenrennen über 6390m mussten insgesamt vier Runden der abwechslungsreichen Strecke bewältigt werden. Sehr stark präsentierte sich Sarah Hettich: Sie erreichte den neunten Gesamtrang.

Dahinter folgten Neuzugang Antje Alt bei ihren ersten Hochschulmeisterschaften mit einem sehr guten 16. Platz und Franziska Pfeifer mit dem 20. Gesamtrang. Danach folgte Lena Zellmann (KIT SC), die mit einer schnellen zweiten Hälfte noch einige Athletinnen einholen konnte. 

 

 

Im Rennen der Männer waren 5 Runden zu bewältigen. Angeführt wurde das Team von Alexander Sutschet (16. Platz), dicht gefolgt von Karsten Müller (17. Platz).

Die starke Leistung des Frauenteams zeigte sich in der Teamwertung: Sarah, Antje und Lena erreichten einen sehr guten dritten Gesamtrang. In der Teamwertung werden die Platzierungen der besten drei Athletinnen addiert. Bei den Männern erreichte die Mannschaft den achten Platz mit 68 Punkten.

Ergebnisse

(Karsten Müller)